Entscheidungen

Die folgenschwerste Entscheidung, die in den politischen Gremien der Stadt Kassel hinsichtlich der Sanierung der Bäder getroffen wurde, war – keine Entscheidung. Über Jahre und Jahrzehnte wurde nur das notwendigste repariert. Echte Instandhaktungs- und Sanierungsarbeiten unterblieben völlig. Hinter der Kulisse des geregelten Badebetriebes verfielen die Bäder. Am Ende galt für alle Standort – dies gilt insbesondere jetzt auch für die Freibäder in Harleshausen und Wilhelmshöhe – das eine Sanierung unwirtschaftlich ist.

Die Debatte um eine Sanierung wurde dann ernsthaft im Jahr 2008 angegangen. Die Stadtverordnertenversammlung fasste am 28. 01. 2008 den Beschluss, "die Sanierung der bestehenden Hallen- und Freibäder der Stadt Kassel wird als priorisierte Lösung weiter untersucht". Zustimmung: SPD, B90/Grüne, Kasseler Linke.ASG,Freie Wähler, AUF Kassel; Ablehnung: CDU, FDP)
Der Beschluss im Sommer 2008 (16.06.2008) der Stadtverordnetenversammlung sollte dann die Weichen stellen.  Eine 8 Punkte umfassende Vorlage kam zur Abstimmung. Am Ende stand eine klares und einstimmiges Votum für die Sanierung der Freibäder in Harleshausen und Wilhelmshöhe

Schließlich fiel am 08. 12. 2008 der Beschluss für das Kombibad am Auedamm. Das Gesamtbudget von 30 Millionen Euro für die Sanierung aller Bäder sollte dabei um 6,5 Millionen Euro erhöht werden. Zustimmung: SPD, CDU, B90/Grüne; Ablehnung: Kasseler Linke, Freie Wähler, Enthaltung: FDP, AUF Kassel. Auf Antrag der Fraktion B90/Die Grünen wurde der Magustrat mit Beschluss vom 07. 02. 2011 dann nochmals einstimmig aufgefordert für die Sanierung der Freibäder in Harleshausen und Wilhelmshöhe den Sachstand und die Zeitplanung vorzustellen.
Noch klarer der Beschluss vom 26. 09. 2011. Wiederum einstimmig wurde beschlossen: "Der Magistrat wird aufgefordert, mit den Planungen für die Sanierung des Freibades Harleshausen schnellstmöglich zu beginnen."

Link zum Beschluss vom 28. 01. 2008
Link zum Beschluss vom 16. 06. 2008
Link zum Beschluss vom 08. 12. 2008
Link zum Beschluss vom 07. 02. 2011
Link zum Beschluss vom 26. 09. 2011

Termine
  • Keine anstehenden Termine
AEC v1.0.4