Kasseler Bäder

Hallenbad Ost

Eröffnet im Juni 1930. Endgültig geschlossen 2007.

Insgesamt 570 m³ Wasserfläche. Die Schwimmanlage bot ein Mehrzweckbecken
mit angeschlossenem Nichtschwimmer-Teil (25 m x 12 m).

 

Stadtbad Mitte

Eröffnet 1967. Endgültige Schließung geplant ab Mai 2013.

  •   Mehrzweckbecken mit “olympischen Maßen” (25 m x 16,66 m) Temperatur 28°C
  •   Nichtschwimmerbecken (28°C) 16,6 m x 8 m
  •   Planschbecken (32 °C)
  •   Bewegungsbecken (30 °C) 5 m x 4 m
  •   Sprunganlage 1 m
  •   Caféteria

 

Hallenbad Süd

Eröffnet 1971.

  •  Schwimmerbecken 25 x 12,5 m
  •   Nichtschwimmerbecken 12,5 x 8,5 m mit Massagedüsen, Bodensprudler und Kleinkinderrutsche
  •   Entspannungszone
  •   Babywickelraum
  •   behindertengerechte Ausstattung
  •   in den Sommermonaten Zugänge zur einer großflächigen Liegewiese

 

Freibad am Auedamm

Eröffnet 1923.  Umbau zum “Kombi-Bad” ab 2011. Geplante Wiedereröffnung:
Mai 2012

 

Freibad Wilhelmshöhe

Eröffnet 1935. Endgültige Schließung droht nach der  Badesaison 2014.

  •  Schwimmerbecken mit Nichtschwimmerteil 50 x 18 m, Wassertemperatur ca. 22 °C
  •   Sprunganlage 1 m
  •   Kinderbecken 15 x 12,5 m
  •   Spielgeräte
  •   Café Freibad Wilhelmshöhe

 

Freibad Harleshausen

Eröffnet 1936.Endgültige Schließung droht nach der  Badesaison 2014.

  •  Schwimmerbecken mit Nichtschwimmerteil 50 x 20 m, Wassertemperatur ca. 22 °C
  •   Sprunganlage 1 m
  •   Planschbecken Ø 9  m
  •   Spielgeräte
  •   Beach-Volleyball-Anlage
  •   Kindermatschecke mit Wasserpumpen
  •   Caféteria
Termine
  • Keine anstehenden Termine
AEC v1.0.4